Reparaturanforderung

Please enable JavaScript in your browser to complete this form.
Wir beauftragen die Firma FAAC Türautomation Austria GmbH mit der Reparatur / Störungsbehebung / Service der automatischen Türanlage "FAAC" auf unsere Rechnung (ausg. bei festgestelltem Anspruch seitens des AN auf Garantie oder Gewährleistung während der Normalarbeitszeit).

Dringlichkeitspauschale

Dringlichkeitspauschale
Pauschale (€ 170,00) und Ü-Std. Zuschlag (Mo. - Do. ab 16:15 Uhr / Fr. ab 13:00 Uhr)

Daten & Ort des beauftragten Reparatureinsatzes

z.B. Eingang Nord-Aussentüre
siehe Prüfplakette am Antriebskasten (Typenschild)

Fehler

Click or drag files to this area to upload. You can upload up to 2 files.
Foto vom Typenschild aufnehmen. Siehe Vorlage.

Vorlage

 

Optional

Wenn Sie keine regelmäßige Wartung von uns beanspruchen, bieten wir an, im Zuge der Störungsbehebung die Not-Akkus durchzumessen und die Scharniere zu tauschen (sollten alle 3-4 Jahre vorsorglich getauscht werden).
Not-Akkus messen und gegebenenfalls tauschen
Scharniere / Verschalungshalter erneuern

Hinweis

Wir verweisen darauf, daß Störungen der Automatikfunktion bei Drehtüren größtenteils auf Ursachen bauseitiger Leistungen oder Elemente (Türblatt, Türbänder, E-Öffner, Falle, Motorschloß, sonstige angeschlossenen, nicht von FAAC gelieferten Elemente) beruhen. Diese Störungen können in der Regel auch nicht von FAAC behoben werden, sondern sind von dem jeweiligen Lieferanten zu beheben. Arbeitseinsätze, bei denen sich als Störungsursache Fehler von nicht von uns gelieferten Bauteilen herausstellt, stellen keinen Garantie- oder Gewährleistungsfall dar und werden dem unten angeführten Auftraggeber jedenfalls berechnet.

Genaue Rechnungsanschrift

Besteller

Die Verrechnung erfolgt NICHT als Bauleistung nach §19 UStG - also mit MWSt.!
Rechnungsempfäger = Besteller
Der Besteller erklärt befugt zu sein, diese Bestellung zu tätigen und bestätigt die Richtigkeit der Rechnungsanschrift. Ein nachträglicher Änderungswunsch zur Rechnung, der den Angaben auf diesem Formular widerspricht, wird mit zusätzlich € 25,- exkl. MWSt. vergebührt. Weicht der Besteller vom Rechnungsempfänger (Rechnungsanschrift) ab und verweigert oder verzögert dieser die Bezahlung, so erfolgt eine Neuausstellung der Rechnung an die Rechnungsanschrift des Bestellers.
Ihre Auftragsnummer, welche Sie auf der Rechnung angeführt haben wollen.
Die Abrechnung erfolgt nach tatsächlichem Zeit- (in 0,5 Std. Schritten) und Materialaufwand zzgl. Anfahrtspauschale (AP), Stundensatz (Normalarbeitszeit) € 149,00 und AP nach 6-stufiger Zoneneinteilung zwischen € 59,90 und € 426,00 exkl. MWSt. Preisgültigkeit 2024. Es gelten die AGB der FAAC Türautomation Austria GmbH. Sollten diese Ihnen nicht bekannt sein, senden wir sie Ihnen auf Wunsch gerne zu. Die AGB sind auch auf der Website www.faac.at verfügbar.

Bestätigung

Bestätigung
Bestätigung AGB
Allgemeine Vertragsbedingungen zu Servicevereinbarungen

Inhalt des Vertrages
FAAC Türautomation Austria GmbH versteht sich als Rechtsnachfolgerin der record Austria GmbH. FAAC Türautomation Austria GmbH verpflichtet sich, bei in der zugehörigen Servicevereinbarung aufgeführten Türautomaten (nachstehend „Anlagen“ genannt), die Leistungen, je nach Vertragstyp zu erbringen. Nachträglich, nicht von uns durchgeführte Änderungen an der Türanlage oder deren Umfeld, welche eine Zugängigkeit zur Anlage verhindern oder erschweren (z.B. Regale, Holzverschalungen etc.) sind vom Kunden zu entfernen. Andernfalls werden die Kosten für den Mehraufwand von uns zusätzlich in Rechnung gestellt.

Beschränkungen der Serviceleistungen
Die Leistung von FAAC Türautomation Austria GmbH entfällt bei:

Anlagen, die durch Verwendung von Zubehör, welches nicht von FAAC Türautomation Austria GmbH geliefert oder genehmigt worden ist, ergänzt, abgeändert oder beschädigt wurden;
Anlagen, die nicht von FAAC Türautomation Austria GmbH oder von ihr autorisierten Personen abgeändert oder ergänzt wurden;
Anlagen, die durch andere Ursachen als die normale Abnützung beschädigt wurden, insbesondere durch nicht sorgfältige Behandlung oder Bedienung, Vandalismus, Eingriffe Dritter oder höhere Gewalt (z.B. Feuer, Wasser, Explosion, Blitzschlag);
Ein- und Ausbau von Zubehör, Zusatzgeräten oder anderen Einrichtungen, Ausführungen von Spezifikationsänderungen und Generalüberholungen der Anlagen.
Servicegebühren
Der Kunde schuldet FAAC Türautomation Austria GmbH für die Erbringung der Serviceleistung gemäss diesem Vertrag die festgelegte Servicegebühr.
Verlangt der Kunde Serviceleistungen außerhalb der Geschäftszeit, werden diese separat verrechnet.
Allfällige mündliche oder telefonische Preisangaben bedürfen der schriftlichen Bestätigung durch FAAC Türautomation Austria GmbH.
Die Servicegebühr verändert sich jährlich prozentuell im selben Ausmaß wie die Änderung des Verbraucherpreisindex 1986 („VPI 86“), jeweils per September jeden Jahres.
Die Verlautbarung des VPI 86 ist nachzulesen unter: https://www.statistik.at/Indexrechner/Controller
Sollte dieser Index nicht mehr verlautbart werden, gilt der diesem am meisten entsprechenden Index gegenüber der für den Monat des Vertragsabschlusses verlautbarten Indexzahl.
Wartungseinsätze
Aviso: Ist ein Aviso unumgänglich (z.B.: variable Öffnungszeiten/nur nach Ankündigung ist Zutritt möglich etc.), ist dieses nicht als Terminvereinbarung anzusehen. Es beinhaltet einen Anruf, maximal einen Tag im Voraus, wobei der Wartungseinsatz lediglich für den Vor- bzw. Nachmittag avisiert wird.
Terminvereinbarung: Auf Wunsch ist eine kostenpflichtige Terminvereinbarung möglich. Diese beinhaltet eine Terminfixierung auf einen beliebigen Tag innerhalb des Planmonates und ist vom Kunden erstmals bei Vertragsabschluss bekannt zu geben, für jedes darauffolgende Jahr wird der Termin rechtzeitig, telefonisch und ohne Aufforderung, von FAAC Türautomation Austria GmbH abgestimmt. Ist der Vertragspartner telefonisch nicht erreichbar, wird das Datum der letztjährigen Wartung bzw. der darauffolgende Werktag, als Termin herangezogen.
Wartung nicht möglich: Der Vertragspartner verpflichtet sich, alle Umstände (z.B.: Schließzeiten tagsüber, Türe demontiert/Filiale wegen Umbau geschlossen/Antrieb unzugänglich etc.), die eine Wartung laut Vertrag unmöglich machen, FAAC Türautomation Austria GmbH sofort bekannt zu geben. Für eine vergebliche Anfahrt des Technikers verrechnet FAAC Türautomation Austria GmbH die Anfahrtspauschale der jeweiligen Zone.
Zahlungsbedingungen
FAAC Türautomation Austria GmbH stellt dem Kunden die Servicegebühr jeweils für 1 Jahr in Rechnung. Die Servicegebühr sowie alle dem Kunden durch FAAC Türautomation Austria GmbH speziell in Rechnung gestellten Ersatzteile sind 10 Tage nach Rechnungslegung netto zu bezahlen. Die Aufrechnung mit Gegenforderungen ist ausgeschlossen.
Sofern sich der Kunde mit der Zahlung in Verzug befindet, ist FAAC Türautomation Austria GmbH berechtigt, Verzugszinsen von derzeit 9,08% p.a. zuzüglich Mahnspesen von EUR 40,- in Rechnung zu stellen, weitere Serviceleistungen einzustellen und / oder den Servicevertrag fristlos aufzulösen.

Haftung
FAAC Türautomation Austria GmbH haftet nur für solche Schäden, die nachweislich auf grob schuldhaftes bzw. vorsätzliches Verhalten bei Durchführung der Serviceleistung zurückzuführen sind. Eine Haftung für Folgeschäden, insbesondere entgangenem Gewinn wird ausgeschlossen.

Garantie
FAAC Türautomation GmbH leistet auf Ersatzteile eine Garantie von 6 (sechs) Monaten. Glasbruch ist ausdrücklich von der Garantie ausgeschlossen. (Wir empfehlen, eine Versicherung abzuschließen.) Die Garantie erlischt:

wenn ohne Einverständnis von FAAC Türautomation Austria GmbH an der gelieferten Anlage irgendwelche Änderungen oder Eingriffe vorgenommen werden,
wenn Schäden durch unsachgemäße Behandlung nachzuweisen sind,
bei Schäden infolge natürlicher Abnützung (Verschleißteile, z.B. Bodenführungen).
Beendigung des Vertrages
Die Vertragsdauer beträgt 4 (vier) Jahre. Beide Parteien sind berechtigt, danach diesen Servicevertrag unter Einhaltung einer Frist von 3 Monaten vor Ablauf eines Servicevertragsjahres schriftlich zu kündigen. Wird der Vertrag nicht ordnungsgemäß gekündigt, verlängert er sich automatisch um ein weiteres Jahr.

Änderung und Gültigkeit des Vertrages
Änderungen und Ergänzungen dieses Vertrages bedürfen der Schriftform.

Gerichtsstand
Erfüllungsort für die Zahlung des AG ist der Unternehmensort der Hauptniederlassung des AN.
Auf die Rechtsbeziehungen zwischen dem AG und AN ist ausschließlich österreichisches Recht anzuwenden.
Bei sich aus dem Vertragsverhältnis ergebenden Streitigkeiten ist, wenn der AG Vollkaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, wenn nicht anders vereinbart, ausschließlicher Gerichtsstand am Ort der Hauptniederlassung des AN. 
Der gleiche Gerichtsstand gilt, wenn der AG keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat, nach Vertragsabschluß seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort aus dem Inland verlegt oder sein Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist. 
Bei Lieferungen ins Ausland kann der AN nach seiner Wahl auch in der Hauptstadt des Landes, in dem der AG seinen Sitz hat, Klage erheben.

Rechnungsadresse
Störungsbehebungen / Regiearbeiten im Zuge und außerhalb von Wartungsarbeiten werden an Sie als Vertragspartner in Rechnung gestellt.
Sollen derartige Arbeiten abweichend an Dritte (z.B. Mieter) verrechnet werden, ersuchen wir Sie schon bei Abschluss dieser Vereinbarung um entsprechende Information. Dies vermeidet zusätzlichen Aufwand und Kosten (25€ Bearbeitungsgebühr) für die etwaige Umschreibung einer Rechnung. Dieser genannte, abweichende Rechnungsempfänger hat auch Ihre Einwilligung zur Beauftragung von Störungsbehebungen.
Bestätigung Datenschutz
Wir freuen uns, dass Sie unseren Support-Service nutzen möchten. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig. In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie darüber, welche Daten wir erheben, wie wir sie verwenden und welche Rechte Sie in Bezug auf Ihre Daten haben.

Verantwortlicher

Verantwortlich für die Datenverarbeitung im Zusammenhang mit diesem Support-Formular ist:

FAAC Türautomation Austria GmbH
Zwingenstraße 17
2380 Perchtoldsdorf
Österreich
Telefon: +43 1 865 88 75
Email: office.at@faacgroup.com

Erhobene Daten

Über unser Support-Formular erheben wir folgende personenbezogene Daten:
- Reparatureinsatz: Adresse, Kontaktperson (Name, Telefon), Information zur Anlage
- Fehler: Beschreibung (einschließlich aller von Ihnen bereitgestellten Informationen), Foto
- Rechnungsanschrift: Firma, Ansprechpartner, Adresse, Telefon/Fax, UID Nummer
- Besteller: Firma, Ansprechpartner, Telefon, Email, Auftragsnummer

Zweck der Datenverarbeitung

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zu folgenden Zwecken:
- Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Support-Anfrage
- Verbesserung unseres Kundenservice

Rechtsgrundlage

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Datenweitergabe

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, dies ist zur Erfüllung Ihrer Support-Anfrage erforderlich oder wir sind gesetzlich dazu verpflichtet.

Speicherdauer

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie dies zur Bearbeitung Ihrer Support-Anfrage erforderlich ist oder wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.

Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:
- Auskunft über die von uns verarbeiteten Daten zu erhalten
- Berichtigung unrichtiger Daten zu verlangen
- Löschung Ihrer Daten zu verlangen, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen
- die Einschränkung der Datenverarbeitung zu verlangen
- der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen
- Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen
- sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren

Kontaktinformationen

Für Anfragen zur Datenverarbeitung und zur Wahrnehmung Ihrer Betroffenenrechte wenden Sie sich bitte an:

FAAC Türautomation Austria GmbH
Zwingenstraße 17
2380 Perchtoldsdorf
Österreich
Telefon: +43 1 865 88 75
Email: office.at@faacgroup.com

Das sorgfältige Ausfüllen des Formulars hilft den Serviceeinsatz zu beschleunigen, buchhalterische Unklarheiten im Vorfeld zu vermeiden, dient Ihnen als Bestellnachweis und liegt somit auch in Ihrem Interesse.